Räumlicher Entwicklungsplan: Öffentliche Präsentation und Diskussion

Am Donnerstag, 18. April, um 19.00 Uhr, findet im Vereinshaus Rankweil eine Ausstellung der bisher erarbeiteten Inhalte des Räumlichen Entwicklungsplans (REP) statt.

Dabei handelt es sich um ein strategisches Konzept für die mittelfristige räumliche Entwicklung in den nächsten 15 Jahren. Der REP ist eine Verordnung und daher bindend für die Gemeinde. Zudem bildet er den Rahmen für den Flächenwidmungs- und Bebauungsplan. Die Rankweiler Bevölkerung ist herzlich eigeladen, sich zu informieren und Vorschläge einzubringen. Diese werden in den weiteren Prozess aufgenommen und fließen in den weiteren Prozess mit ein. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

erstellt von Beatrix Spalt veröffentlicht 02.04.2024