Rankler G'schichten im ATIB

Teil 3 der Rankler G'schichten, erzählt von den Menschen, die sie gelebt haben, findet am 21. Mai 2022 um 17.15 Uhr im ATIB Brederis statt.

Isobel Dolak, Kurt Arnoldini und Aslan Topcu, erzählen ihre "Rankler G'schichten" am Samstag, 21. Mai, im ATIB in Brederis (Schweizer Straße 111).

Die Stahlfiguren, die im Rahmen des Projekts „Rankler G‘schichten“ entstanden sind, sind mittlerweile im ganzen Dorf bekannt. Im Rahmen dieses Projekts erzählten 20 Rankweiler*innen von ihrem Leben in Rankweil, vom Aufwachsen oder Herziehen, vom Leben nach dem Krieg oder vom dörflichen Geschehen.

Beim dritten Gesprächsabend im Rahmen der Ausstellung teilen Isobel Dolak, Kurt Arnoldini und Aslan Topcu im ATIB Brederis (Schweizerstr. 111) ihre Lebenswege mit interessierten Besucher*innen. Durch den Abend führt Daniel Furxer.

Anmeldung erforderlich unter: T +43 5522 405 1125, iris.loacker@rankweil.at.

Eine Kooperationsveranstaltung der Marktgemeinde Rankweil, dem Verein Mesnerstüble, Rankweiler Hof und ATIB Brederis.

erstellt von Iris Loacker veröffentlicht 10.05.2022, zuletzt geändert 18.05.2022