Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Meldewesen / Hundehaltung / Interviews zum Thema Hund und Mensch / „Mehr den Hundeführer/ die Hundeführerin schulen als den Hund“

„Mehr den Hundeführer/ die Hundeführerin schulen als den Hund“

Roland Böhler kennt sich aus mit Hunden. Seit über 40 Jahren beschäftigt er sich mit dem „besten Freund des Menschen“ und ist seit 1996 Obmann des Hundesportvereins (HSV) Rankweil. Neben Hundesportarten von Agility bis Schutzhundesport bietet der HSV Rankweil verschiedene Erziehungskurse an.

Marktgemeinde Rankweil: Was raten Sie Menschen, die sich einen Hund anschaffen möchten?

R. Böhler: Es braucht das Einverständnis der ganzen Familie sowie die Zeit und Geduld, sich mit dem Hund zu beschäftigen. Durch Aufklärung und Information können sich angehende Hundehalter darüber klarwerden, was die Anschaffung eines Hundes tatsächlich bedeutet. Hunde, die aus einer Laune heraus gekauft werden, landen später oft im Tierheim. Wir informieren gerne – auch im zweistündigen Kurs zum Sachkundenachweis werden grundlegende theoretische Kenntnisse über Hunde und ihre Haltung vermittelt. Es ist ratsam, den Kurs vor der Anschaffung des Hundes zu besuchen.

Marktgemeinde Rankweil: Wie wichtig ist es, Erziehungskurse mit dem Hund zu besuchen?

R. Böhler: Bereits die Welpenschule ist wahnsinnig wichtig. Einen verpflichtenden Hundeführerschein gibt es in Vorarlberg nicht. Jedoch verlangt das Landessicherheitsgesetz, dass Hundehalter ihren Vierbeiner so führen, dass niemand gefährdet wird. Aus unserer Sicht sollte die Begleithundeprüfung (BH) mit Verkehrsteil (VT) die Grundausbildung jedes Hundes sein. Diese kann man zum Beispiel beim Hundesportverein absolvieren.

Marktgemeinde Rankweil: Wie kann Problemen vorgebeugt werden?

R. Böhler: Probleme mit Hundehaltung lassen sich nur über die Schulung der Halter lösen. Hunde können lediglich das, was man ihnen beibringt. Mit entsprechender Sachkunde ließen sich ein Großteil der Unfälle, aber auch schlichte Belästigungen verhindern. Gut erzogene und ausgelastete Hunde verursachen selten Probleme – sondern sind treue, gefolgsame Begleiter.

Hier gehts zur Homepage des HSV Rankweil