Väter und Kinder auf Weihnachtsmission

Im Rahmen der Reihe „Mit Vätern unterwegs“ wurde es am vierten Adventwochenende weihnachtlich. Einmal ging es in Backstube, wo unter fachkundiger Anleitung süße Leckereien entstanden. Weiters am Programm stand ein Christbaumschlägern im Landesforstgarten.

Rund 30 Väter  und ihre Kinder suchten dort nach Prachtstücken für die weihnachtliche Stube. Die Tannen konnten selbst gesägt und mitgenommen werden. Untermalt wurde die gelungene Veranstaltung mit einer von Christoph Simma vorgetragenen Weihnachtsgeschichte, mit Drehorgelklängen von Karl Mathis und einer feinen Stärkung vom Grill.

Eine Stärkung der süßen Art gab es indessen für elf Väter und ihre Kinder beim Keksebacken mit Konditor und Fachlehrer Christian Willam. Gemeinsam wurde in der Landesberufsschule Feldkirch gewalkt, geknetet und genascht. Hier geht's zur Bildergalerie.

Entstanden ist die Veranstaltungsreihe „Mit Vätern unterwegs“ aus dem Projekt „Kind sein in Rankweil“. Seit 2008 haben Väter die Möglichkeit, durch gemeinsame Aktivitäten die Vater-Kind-Beziehung zu stärken.