Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Wirtschaft / Rankweil plant & baut / Ortsentwicklung / Einzelprojekte / Neugestaltung Ringstraße

Neugestaltung Ringstraße

Die Ringstraße liegt mitten im Zentrum von Rankweil und ist eine wichtige Verkehrsachse. Täglich fahren rund 17.000 Fahrzeuge auf dieser Strecke – Tendenz steigend. Um den Standort für Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen aufzuwerten, wurde die Neugestaltung der Straße im Abschnitt vom Vinomnaplatz bis zur Einmündung Alemannenstraße beschlossen.

Die Straße soll verkehrsberuhigt und insbesondere für Radfahrer und Fußgänger sicherer und attraktiver werden. Zudem sind Grünzonen geplant und die Bushaltestellen werden barrierefrei.

Mehrere Lösungsvarianten liegen bereits auf dem Tisch und werden vom Land Vorarlberg derzeit auf ihre Umsetzbarkeit geprüft. Darüber hinaus versucht die Marktgemeinde Rankweil durch den Kauf von leerstehenden Gebäuden in der Ringstraße mehr Gestaltungsspielraum zu schaffen.