Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Veranstaltungen / Spielfilm "Hasenjagd"

Spielfilm "Hasenjagd"

Veranstalter

Altes Kino
Bahnhofsstrasse 30
6830 Rankweil
+43 5522 45387


Infos zum Veranstalter

Aufgrund der neuen Verordnungen ist die Veranstaltung abgesagt - die bereits erworbenen Tickets können bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurück gebracht werden!

AT 1994, 106 Min.

Regie: Andreas Gruber

Spielfilm

Deutsch

 

Hasenjagd – Vor lauter Feigheit gibt es kein Erbarmen ist ein Spielfilm. Er beschäftigt sich mit den Ereignissen vor, während und nach der Mordaktion „Mühlviertler Hasenjagd“, bei der im Februar 1945 über 400 wehrlose sowjetische Kriegsgefangene umgebracht wurden. Von 500 sowjetischen Offizieren, die die Kollaboration mit der Wehrmacht verweigert haben, und unter menschenunwürdigen Bedingungen im Konzentrationslager Mauthausen auf ihre Hinrichtung warten, gelingt 150 die Flucht. In der Nacht vom 2. Februar 1945 erteilt die SS an die Bevölkerung der umliegenden Dörfer den Befehl, sich an der Suche nach den Flüchtlingen zu beteiligen. Im Morgengrauen bricht eine Menschenjagd aus.

 

Kartenvorverkauf: online unter www.laendleticket.com, ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen)

 

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.vmobil.at

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren