Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / Eine zweite Chance

Eine zweite Chance

Es gibt sie noch, die Tüftler und Bastler, welche geduldig defekte Mixer, Staubsauger, Mikrowellengeräte oder Haartrockner wieder zum Leben erwecken. Einige davon sind jeden ersten Freitag im Monat, zwischen 14.00 und 16.30 Uhr im Reparaturcafé in der Köhlerstraße 14, Rankweil, zu finden. Pro Termin bringen durchschnittlich bis zu 16 Personen Elektrogeräte wie Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Radios, Spielzeug, Mixer, Staubsauger, Bügeleisen, Hochdruckreiniger oder Lampen vorbei.

Sicher: Das Angebot an Neugeräten ist groß und verführerisch. Doch trotz greller Werbung und verführerischer Preise sollte stets abgewogen werden, wie groß der Mehrnutzen eines neuen Geräts tatsächlich ist. Braucht eine Waschmaschine wirklich 20 Programme? Oder kommt man auch ohne elektrischen Seifenspender und Ionen-Gesichtssauna gut durchs Leben?

Wer dennoch ein neues Elektrogerät anschafft, sollte zumindest darauf achten, dass das alte Gerät sinnvoll weitergenutzt wird. Eine gute Möglichkeit, Altgeräte im Warenkreislauf zu halten, ist der Re-Use-Sammeltag am Freitag, 2. Oktober, im ASZ-Vorderland. Dort können noch brauchbare Haushaltsgeräte, Geschirr, Gartenwerkzeug, Spielzeug, CD’s und Langspielplatten, Kinderartikel sowie Dekorationsgegenstände abgegeben werden. Die Gegenstände und Geräte werden aufbereitet und anschließend über die Secondhand Shops von Caritas, Integra und Lebenshilfe Vorarlberg wieder günstig verkauft. All diese Institutionen schaffen damit Arbeitsplätze für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen mit dem Ziel der Re-Integration in den regulären Arbeitsmarkt. Mehr Informationen zum Re-Use-Tag gibt es unter www.abfallv.at.

Über www.reparaturfuehrer.at findet man zudem Unternehmen in der Region, die Reparaturen von Haushaltsgeräten etc. anbieten.

Danke für Ihr umweltfreundliches, nachhaltiges und soziales Handeln.

Mag. Katharina Wöß-Krall
Bürgermeisterin

Kontakt

Mag. Katharina Wöß-Krall
Am Marktplatz 1
6830 Rankweil
T +43 5522 405 1102
buergermeisterin@rankweil.at