Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / Die Kraft der Natur

Die Kraft der Natur

Sie sind winzig klein, übertragen sich rasend schnell und kaum jemand kann sich ihnen entziehen. Nein, die Rede ist diesmal nicht von Coronaviren. Vielmehr geht es um Millionen Pollen, welche derzeit unterwegs sind. Diese kleinen Lebensboten erinnern uns daran, dass die Natur erwacht und unbeirrt ihrem ganz eigenen Rhythmus folgt – egal was rundum gerade geschieht.

Gerade in dieser von Unsicherheit geprägten Zeit ist die Natur ein wertvoller Anker. Sie erdet uns, lässt uns auftanken und gibt uns neuen Mut. Sicher: Ein Spaziergang kann fehlende Sozialkontakte und den gewohnten Alltag nicht ersetzen, aber zumindest etwas ablenken.

Damit der öffentliche Raum auch in Corona-Zeiten gepflegt aussieht, erneuern unsere Bauhofmitarbeiter derzeit zahlreiche Flächen mit naturnahen Pflanzen, setzen neue Bäume und kümmern sich um die Instandhaltung und Sauberkeit der Spazierwege.

Doch wer meint, dass der Bauhof die einzige Abteilung in der Rankweiler Verwaltung ist, welche derzeit alle Hände voll zu tun hat, irrt: Denn hinter den geschlossenen Türen des Rathauses bereiten sich die MitarbeiterInnen intensiv auf eine Öffnung vor. Einen fixen Termin dafür gibt es noch nicht, dieser hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab. Selbstverständlich sind alle Abteilungen im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten weiterhin telefonisch unter T 05522 405 oder per Mail erreichbar.

Und sollte Ihnen zwischen Home-Office, Home-Schooling und Maskenpflicht mal die Decke auf den Kopf fallen, dann gehen Sie doch einfach nach draußen und bestaunen, was sich aus kleinen, klebrigen Pollen so alles entwickeln kann.

Mag. Katharina Wöß-Krall
Bürgermeisterin

 

Kontakt

Mag. Katharina Wöß-Krall
Am Marktplatz 1
6830 Rankweil
T +43 5522 405 1102
buergermeisterin@rankweil.at