Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / Frühjahrsputz im Freien

Frühjahrsputz im Freien

Wissen Sie was man unter Plogging versteht? Das ist ein neuer Lauftrend, der Sport mit Umweltschutz verbindet. Während des Laufens wird Müll eingesammelt, den man unterwegs findet. Gerade jetzt, da die gewohnten Flurreinigungen nicht stattfinden können, ist dies eine gute Möglichkeit, Sport mit Gemeinwohl zu verbinden.

Plogging wurde 2016 in Schweden erfunden. Das Wort besteht aus plocka upp – aufsammeln – und jogging. Mit Laufschuhen, Müllsack und Handschuhen ausgerüstet läuft man einfach querfeldein und sammelt das auf, was andere unachtsam liegen lassen. Meist besteht der Müll aus Zigarettenstummeln, Aluminiumdosen und Plastikverpackungen jeglicher Art. Besonders oft sind auch Verpackungen von Fast-Food-Ketten dabei.

In Rankweil locken derzeit die warmen Frühlingstage unzählige Gäste in Naherholungsgebiete wie beispielsweise an die Paspels-Seen, was ein erhöhtes Müllaufkommen mit sich bringt. Das mag einerseits dem Take-Away-Service vieler Betriebe und den damit verbundenen voluminösen Verpackungen zu tun haben. Andererseits merkt man, dass den Menschen die gewohnten Freizeitaktivitäten fehlen. Ein so großer Zustrom an Erholungssuchenden zu den Paspels-Seen ist für diese Jahreszeit durchaus ungewöhnlich und wohl der aktuellen Corona-Situation geschuldet.

Darauf werden wir reagieren und in den kommenden Tagen auf der Liegewiese frühzeitig die große Mülltrennstation installieren, welche üblicherweise nur im Sommer zum Einsatz kommt. An alle, welche dieses wunderbare Naherholungsgebiet genießen, appelliere ich, den Müll fachgerecht zu entsorgen oder – besser noch – wieder mit nach Hause zu nehmen.

Wer gerne an einer der zahlreichen Flurreinigungsaktionen im Vorderland teilnehmen möchte, hat dazu in den nächsten Tagen in allen Vorderland-Gemeinden Gelegenheit dazu. Bitte informieren Sie sich über die Termine auf der jeweiligen Gemeinde-Website. Die meisten Flurreinigungen sind außerdem mit einem Gewinnspiel oder einer sonstigen Anerkennung verbunden.

Egal ob Sie beim Müll auflesen schlendern, wandern, walken oder joggen: Hauptsache Sie sind mit dabei und tragen dazu bei, dass Rankweil nach dem Frühjahrsputz wieder gewohnt einladend und gastfreundlich dasteht. Danke für Ihre umweltbewusste Haltung!

Mag. Katharina Wöß-Krall
Bürgermeisterin

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at