Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / Buch über Rankweiler Familiennamen

Buch über Rankweiler Familiennamen

Wissen Sie was Ihr Nachname bedeutet? Wie er entstanden ist und welchen Veränderungen er unterworfen war? Nein? Dann lade ich Sie herzlich ein, die Buchpräsentation des Autors Hubert Allgäuer am Freitag, 24. November, 20.00 Uhr, im Vinomnasaal, zu besuchen.

Namen gewähren uns einen Einblick in die Zeit ihrer Entstehung im Mittelalter, beleuchten die Beziehungen der Menschen und sind ein interessantes Stück Kulturgeschichte. Sie erzählen vom bunten Handwerksleben, vom ärmlichen Leben der bäuerlichen Landbevölkerung, aber auch von den liebevollen bis rücksichtlosen Übernamen, mit denen manche aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Charaktereigenschaft von Mitmenschen bedacht wurden.

Hubert Allgäuer hat in seinem neuesten Werk die sprachliche Herkunft und Bedeutung von rund 2.500 der 3.000 Rankweiler Familiennamen untersucht und festgehalten. Sein Buch dreht sich nicht um sippengeschichtliche Bezüge, sondern um Herkunft, Bildung und Bedeutung der Familiennamen. Zahlreiche urkundliche Belege im Buch zeigen, wann und wo ein Name erstmals belegt ist. Zudem sind rund 300 Wappen oder Siegel abgebildet.

Hinter dem Rankweiler Familiennamenbuch stecken unzählige Stunden mühevoller Recherche: Viele Namen haben im Verlauf mehrerer Jahrhunderte ihre Gestalt immer wieder verändert. Und etliche Namen weisen unterschiedliche Etymologien – also Hinweise zu Herkunft und Geschichte – auf. Umso beeindruckender sind die Ergebnisse mit genauen Quellenangaben, welche wir als wertvollen Teil der Rankweiler Ortsgeschichte und Kultur selbstverständlich in unser Gemeindearchiv aufnehmen werden.

Erhältlich ist das Familiennamenbuch bei der Buchpräsentation sowie ab dem 25. November bei der Buchhandlung Brunner und beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil.

Ing. Martin Summer
Bürgermeister

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at