Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / Ein Stück Alltag für Kinder

Ein Stück Alltag für Kinder

Kinder sind mehr als „Virenschleudern“ vor denen man sich in Acht nehmen muss. Sie sind Menschen, kleine Menschen mit denen man sprechen kann, die eigene Bedürfnisse und Rechte haben und die mehr von der aktuellen Situation mitbekommen, als wir glauben.

In der öffentlichen – meist von Gesundheits- oder Wirtschaftsthemen dominierten – Diskussion gab es in den vergangenen Wochen kaum Gedanken daran, was es für Kinder heißt, plötzlich von allen Freunden, Großeltern, Vertrauten getrennt zu sein. Seit Wochen nicht an Lieblingsorte zu dürfen – auf den Spielplatz, zum Sport, in die Eisdiele. Und all das, weil immer noch nicht geklärt ist, welche Rolle Kinder bei der Verbreitung der Infektionen spielen.

Während man eine Isolierung von Risikogruppen immer wieder erwogen und als unethisch verworfen hat, wurde die Isolierung von Kindern einfach hingenommen. Dabei war und ist der Eingriff in ihre Lebenswelt massiv. Erwachsene Menschen können die Krise meistern, indem sie auf das Ende hoffen. Kleine können das nicht – sie leben im Jetzt.

Es war daher höchste Zeit, ihnen zumindest durch die Öffnung der Spielplätze und einiger Sportstätten sowie der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen wieder Luft zu verschaffen. Eine Übersicht über alle in Rankweil geöffneten Spielplätze gibt es auf rankweil.at. Details zur Öffnung der Schulen und Betreuungseinrichtungen erhalten alle Eltern per Post oder Mail direkt von den jeweiligen LeiterInnen.

Bei aller Freude über den zurückkehrenden Alltag, bitte ich Sie jedoch weiterhin Abstand zu halten, in Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln den Mund-Nasenschutz zu tragen und vorsichtig im Umgang mit anderen Menschen zu sein. Das Virus wird nicht von heute auf morgen verschwinden – aber wir können lernen, mit der Gefahr besser umzugehen. Und ich denke, wir sind auf einem guten Weg.

Mag. Katharina Wöß-Krall
Bürgermeisterin

Kontakt

Mag. Katharina Wöß-Krall
Am Marktplatz 1
6830 Rankweil
T +43 5522 405 1102
buergermeisterin@rankweil.at