Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / Ausgezeichnetes Wasser

Ausgezeichnetes Wasser

Wasser ist ein lebenswichtiger und natürlicher Rohstoff. Um den Zugang und die Verteilung zu sichern, hat die Wassergenossenschaft Rankweil stets den Gemeinschaftsgedanken verteidigt.

Jeder Haushalt mit eigenem Wasserbezug ist Mitglied der Wassergenossenschaft und hat bei der Generalversammlung ein Mitspracherecht. Über 2.000 Kubikmeter Wasser pro Tag werden in das über 130 Kilometer lange Verteilungsnetz eingespeist.

Auch die Gemeinde sowie engagierte Privatpersonen versuchen laufend die wertvolle Ressource Wasser bestmöglich zu nutzen und zu bewahren. Sei es durch die Renaturierung von Flussläufen, die Nutzung von Wasser zur Stromerzeugung, den Wiederaufbau der Triftanlage oder die Gestaltung von Naherholungsplätzen am Wasser.

All diese Bemühungen wurden Mitte März offiziell gewürdigt: Landeshauptmann Markus Wallner und Wasserlandesrat Erich Schwärzler haben die Marktgemeinde Rankweil für das Beteiligungsprojekt "FrutzArt" mit dem Vorarlberger Neptun-Wasserpreis 2017 ausgezeichnet.  „FrutzArt“ ist ein Aktionstag, welcher alle zwei Jahre stattfindet und im Zuge dessen rund 750 Kinder aus den Rankweiler Kindergärten und Schulen spielerisch und kreativ den Lebensraum an der Frutz erforschen können. Als Jurybegründung wurden der kreative Ansatz sowie die große Breitenwirkung von „FrutzArt“ genannt. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beteiligten und Sponsoren bedanken, ohne welche die Durchführung nicht möglich gewesen wäre.

Wir haben das Glück, in einer wasserreichen Region mit hoher Wasserqualität zu leben. Damit dies auch so bleibt, appelliere ich an Sie, weiterhin sorgsam mit unserem Wasser umzugehen.

Ing. Martin Summer
Bürgermeister