Abschlussübung der Feuerwehr Rankweil

Seit fast 150 Jahren ist die Feuerwehr Rankweil für unsere Gemeinde im Einsatz.

Als fünfte Wehr im Land wurde der „Freiwillige Feuerwehrverein Rankweil" im Jahr 1869 von 10 engagierten Bürgern gegründet. Heute sind rund 130 ehrenamtliche Kameradinnen und Kameraden jährlich bis zu 120 Mal im Einsatz.

Um auch in Krisenzeiten die Sicherheit im Ort zu gewährleisten, hat der Bürgermeister die Befugnis, Bürger zum Feuerwehrdienst zu verpflichten. Sollten sich nicht genügend Freiwillige melden, kann der Bürgermeister alle Männer – Frauen sind von der Dienstpflicht befreit – im Alter von 18 bis 60 Jahren, die ständig wohnhaft gemeldet sind, zum Dienst einberufen.
Auch unsere Feuerwehr musste in ihrer Geschichte kritische Situationen überstehen. So schrumpfte die Mannschaft zum Ende des Ersten Weltkrieges von 40 auf 17 Mann. Erst 1922 konnte der ursprüngliche Stand wieder erreicht werden. Im Zweiten Weltkrieg musste ab 1944 eine Frauenfeuerwehr bestehend aus 22 jungen Frauen im Alter von 18 bis 23 Jahren die erforderliche Einsatzbereitschaft erbringen, da die Männer in den Wehrdienst abgerufen wurden.

Nur durch den unermüdlichen und freiwilligen Einsatz unserer Bürgerinnen und Bürger kann die Sicherheit in unserer Gemeinde gewährleistet werden. Überzeugen Sie sich selbst am kommenden Samstag, dem 29. Oktober 2016, ab 15.00 Uhr bei der Öffentlichkeitsübung beim Vinomna Center von unserer gut aufgestellten Feuerwehr und ihrem hohen Einsatzwillen.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

erstellt von Stefanie Kollmann-Obwegeser zuletzt geändert 28.10.2016