Abfallsammelzentrum Vorderland

2017 entsteht im Industriegebiet in Sulz das „Altstoffzentrum Vorderland“ als Gemeinschaftsprojekt der Vorderland-Gemeinden.

Das Vorderland geht zukünftig in der Abfallbewirtschaftung gemeinsame Wege und errichtet mit dem „Altstoffzentrum Vorderland“ (ASZ) ein modernes und regionales Abfallwirtschaftsgebäude. Insgesamt kostet das Projekt, das finanziell gemeinsam getragen wird, ca 2.5 Millionen Euro. Die Marktgemeinde Rankweil finanziert dabei einen Betrag in der Höhe von 800.000.-
Anfang November sind die Architekten Lenz und Kaufmann aus Schwarzach aus einem Architekturwettbewerb als Sieger hervorgegangen und werden mit dem Projekt beauftragt. Baustart ist im Laufe des Jahres 2017, im Jahr 2018 soll der Betrieb aufgenommen werden.

Mit einem breiten Angebot an Abfallarten kann das ASZ Vorderland weitgehend eine sortenreine Entsorgung garantieren, wodurch der Abfall effizienter weiterverarbeitet werden kann. Das kommt den Bürgerinnen und Bürgern zugute, die somit weniger für die Entsorgung zahlen müssen. Auch auf Gemeindeebene ergeben sich dadurch finanzielle Vorteile, da höhere Erlöse für die Wertstoffe erzielt werden können. Auch der gemeindeeigene Bauhof wird dadurch wesentlich entlastet. Denn die immer strengeren Vorschriften und Gesetze in der Abfallwirtschaft bedeuten für den Bauhof zunehmend Aufwände. Zudem werden die Öffnungszeiten deutlich ausgeweitet und die Entsorgung von Kleinmengen erleichtert. Da der gesamte Bereich überdacht ist, wird auch der Komfort deutlich erhöht. Im Betrieb ist eine Kooperation mit dem bereits bestehenden ASZ in Feldkirch geplant.

Um unsere Region weiterhin zu stärken, werden die Kooperationen im Vorderland intensiviert. Nach dem Landbus, der gemeinsamen Baurechtsverwaltung und Finanzverwaltung, einer Sicherheitskooperation und einem kollektiven Internetauftritt sowie vielen weiteren Projekten folgt nun auch ein gemeinsames Altstoffzentrum.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

erstellt von Stefanie Kollmann-Obwegeser zuletzt geändert 25.11.2016