Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / 50 Jahre Sonderschulklassen in Rankweil

50 Jahre Sonderschulklassen in Rankweil

Kinder und Jugendliche in ihrer Besonderheit zu fördern und zu fordern, in einer familiären und lebenspraktischen Atmosphäre, ist seit einem halben Jahrhundert die Hauptarbeit in den Sonderschulklassen in Rankweil.

In den letzten 50 Jahren war und ist die Zentrumsschule Rankweil eine Heimat für viele besondere Kinder, die durch spezielle Förderung und Festigung ihrer Basiskompetenzen die Integration und Teilhabe in der Gesellschaft ermöglicht.
Im Jahr 1969 startete in Rankweil mit zwei Klassen die Erfolgsgeschichte Sonderschule. Heute werden 63 Kinder und Jugendliche in acht Klassen von 20 PädagogInnen begleitet und das ist Grund genug zu feiern: Am 5. April wird es dazu in der Zentrumsschule, ab 14.30 Uhr, eine Jubiläumsfeier mit Festakt und Ausstellung in den Klassen geben. Zu diesen offenen Türen sind auch Sie herzlich eingeladen.


Das Team rund um Schulleiterin Amanda Nesensohn ist stets bemüht, neben der schulischen Ausbildung, die Selbständigkeit, die Arbeitshaltung, die Sozialkompetenzen und die Integration in die Gesellschaft und Arbeitswelt zu unterstützen. So gibt es auch aktuell Kooperationen mit der nahegelegenen Volksschule Markt, die neben der gemeinsamen Pause auch ein gemeinsames Lernen ermöglichen. Therapieangebote und die Schulsozialarbeit sind weitere wichtige Stützsysteme, die sowohl den Kindern und Jugendlichen als auch den Eltern zur Verfügung stehen.


Dieses Engagement bleibt nicht unbemerkt, denn mittlerweile kommen die Kinder und Jugendlichen nicht nur aus den zwölf Vorderlandgemeinden, sondern u.a auch aus Feldkirch. Für dieses besondere Bemühen und den vielen kreativen Ideen in Bezug auf die Integration in den letzten 50 Jahren bedanke ich mich ganz herzlich.



Kontakt

Martin Summer
Bürgermeister
T +43 5522 405 1102
martin.summer@rankweil.at