Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Thema der Woche / 3. Rankler Entenrennen

3. Rankler Entenrennen

Am Pfingstmontag wird u.a. die Farbe Gelb in der Nafla, Höhe Biomasseheizkraftwerk, keine Seltenheit sein, denn es ist wieder so weit – das 3. Rankler Entenrennen zu Gunsten der Vorarlberger Organisation „Netz für Kinder“ steht auf dem Programm. Im Zuge eines Festaktes mit Musik, Bewirtung und Preisverleihung werden, ab 10.30 Uhr, wieder zahlreiche „Bade-Enten“ für das Wettschwimmen in Startposition gebracht.

Der Gesamterlös aus dieser Veranstaltung inklusive der Entenverkäufe kommt zu 100 Prozent der Vorarlberger Hilfsorganisation „Netz für Kinder“ zu Gute. Der Vorverkauf dieser beliebten „Renn-Enten“ findet wieder verteilt in ganz Rankweil statt. Diese können aber auch kurz vor dem Start vor Ort erworben werden. Mit jeder verkauften Ente wird ein Beitrag für den guten Zweck geleistet, denn „Netz für Kinder“ unterstützt Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen. Diese Organisation leistet hier großartige Arbeit und versucht diesen Kindern ein Stück Normalität im Alltag zurückzugeben.

Großartige Arbeit in diesem Zusammenhang leisten aber auch unsere Rankweiler Vereine, denn das 3. Rankler Entenrennen wird in Kooperation mit der Jugendkapelle, der Bürgermusik, der Feuerwehr und -jugend organisiert und veranstaltet. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen VereinshelferInnen für dieses besondere Engagement und für diese kreative Veranstaltungsidee.

Kinder sind auch uns ein großes Anliegen. Rankweil ist eine familienfreundliche Gemeinde und wir wurden dafür schon mehrmals ausgezeichnet. Über familienfördernde Serviceleistungen und Maßnahmen sollen Familien bei uns in Einklang leben können und das zahlt sich letztendlich für alle Seiten aus.

Kontakt

Mag. Katharina Wöß-Krall
Am Marktplatz 1
6830 Rankweil
T +43 5522 405 1102
buergermeisterin@rankweil.at