Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Familie / Babysittervermittlung

Babysitter*innenvermittlung

Sie wollen am Abend Freunde treffen oder gemütlich essen gehen? Sie haben einen Termin oder besuchen eine Veranstaltung? Sie möchten Ihre Kinder in guten Händen wissen? Dann nutzen Sie das Angebot der Babysitter*innen-Vermittlungsdienste der Region Vorderland.

Unser Angebot

_ Die zertifizierten Babysitter und Babysitterinnen  (Jugendliche ab 14 Jahren), beaufsichtigen
gerne gelegentlich und stundenweise Ihre Kinder. 
_ Die Babysitter*innen sind keine Alternative zu bestehenden Kinderbetreuungsangeboten.
_ Über den Vermittlungsdienst vermittelte Babysitter*innen sind während den Einsätzen unfall- und haftpflichtversichert.
_ Die Vermittlungsstellen sind Kooperationspartner für Babysitter und Babysitterinnen, Eltern und Erziehungsberechtigte.

Kosten

Das Entgelt beträgt 8 Euro pro Stunde. Die Bezahlung erfolgt direkt nach dem Einsatz,
an den Babysitter.

So funktioniert die Vermittlung

_ Bitte kontaktieren Sie uns früh genug, per Email oder Telefon.
_ Nach einer Erstabklärung bekommen Sie von uns die Kontaktdaten (Name, Alter,
Telefonnummer) eines/r geeigneten Babysitters*in und nehmen Kontakt auf.
_ Der/die Babysitter*in erwartet bereits Ihren Anruf!
_ Bitte teilen Sie der Vermittlungsstelle mit, ob die Weitervermittlung erfolgreich war, aber
auch, wenn sich Ihr Bedarf geändert hat.

Weitere Vorgehensweise

_ In einem Erstgespräch vereinbaren Sie den konkreten Einsatz.
_ Erzählen Sie von den Vorlieben Ihrer Kinder z.B. Lieblingsspiele, individuelles Verhalten,
Allergien, Krankheiten usw.
_ Der/die Babysitter*in soll sich in der Wohnung gut zurecht finden (Hausapotheke).
_ Klären Sie den Auftrag genau ab. Was Sie sich erwarten, was zu tun und was zu
unterlassen ist (Fernsehen, Süßigkeiten,...).
_ Hinterlegen Sie eine Telefonnummer unter der Sie (oder eine andere erwachsene Person)
im Notfall zu erreichen sind.
_ Sorgen Sie dafür, dass der/die Babysitter*in vor allem nachts sicher nach Hause kommt.

Babysitter*innen Kurse

Die Offene Jugendarbeit Meiningen, Rankweil, Vorderland und Übersaxen bieten abwechselnd zwei Mal im Jahr in Kooperation mit MITANAND-Gemeinwesenstelle Rankweil einen Babysitter*innen Kurs an. Der Kurs wird vom Verein Känguruh abgehalten.

Ansprechstellen in den Gemeinden

Marktgemeinde Rankweil
MITANAND – Gemeinwesenstelle Rankweil,
Ringstr. 49
6830 Rankweil
T +43 5 1755 547
mitanand.rankweil@ifs.at 
www.rankweil.at/mitanand 
www.ifs.at

Sozialzentrum Lebensraum Vorderland
Gemeinnützige Betriebs GmbH:
Klaus, Fraxern, Weiler, Röthis, Sulz,
Viktorsberg, Zwischenwasser, Laterns
VorderlandHus
Rautenastr. 44
6832 Röthis
T +43 664 8825 3235
ojalvnicoletta@gmail.com 
www.vorderlandhus.at

Gemeinde Meiningen
Schweizerstr. 58, 6812 Meiningen
T +43 676 6629810
anja.matt@hotmail.com
www.meiningen.at

Gemeinde Übersaxen
Dorfstr. 2, 6834 Übersaxen
Zeljko Bilic
T +43 677 62774436
herrvonzb@gmail.com
www.uebersaxen.at

Kontakt

Gemeinwesenstelle Mitanand
Taliye Mandirali
Ringstraße 49
6830 Rankweil
T +43 5 1755 547
mitanand.rankweil@ifs.at