Offene Stellen: Finanzleitung

Schlüsselposition in der Gemeindeverwaltung – Im Zuge einer Nachbesetzung wird diese Stelle neu besetzt.

Die Marktgemeinde Rankweil zeichnet sich durch eine florierende Wirtschaft und eine hohe Lebensqualität aus. Die Gemeindeverwaltung selbst ist modern, effizient und als familienfreundliche Arbeitgeberin zertifiziert. 

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für ein ordnungsgemäßes Rechnungswesen: Buchhaltung, Personalverrechnung, Kostenrechnung, Liquiditätsplanung sowie Vermögensverwaltung
  • Leitung und Entwicklung des Teams mit acht Mitarbeitenden
  • Voranschläge und Rechnungsabschlüsse für die Marktgemeinde sowie sechs Verbände, einen Verein und drei GmbHs erstellen
  • Verantwortung für Steuererklärungen, Darlehen, Veranlagungen und Haftungen sowie Riskmanagement

Anforderungen

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, idealerweise im öffentlichen Dienst oder in einer Steuerberatung
  • Kenntnisse aus dem Steuer-, Vertrags- und Vergaberecht
  • Organisations- & Führungsstärke, verbunden mit hoher betriebs- & finanzwirtschaftlicher Kompetenz
  • Verlässlichkeit und Belastbarkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten

Alle Personen sind gleichermaßen angesprochen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Gemeindeangestelltengesetz. Dieses Angebot richtet sich auch an motivierte Praktiker*innen aus der „zweiten Reihe“, die sich in diese Funktion hineinentwickeln möchten.

Kontakt bei der beauftragten Personalberatung
David Wielath informiert Sie gerne persönlich unter T +43 (0)5522 45 142-24 und freut sich auf Ihre Bewerbung an d.wielath@mayer.co.at 

erstellt von Stefanie Kollmann-Obwegeser veröffentlicht 27.06.2022