Gymnaestrada

2007 war die Gymnaestrada zum ersten Mal zu Gast in Vorarlberg. Wie es dazu kam, dass Rankweil zum Nationendorf wurde, erzählt Dr. Rainer Wöß im folgenden Interview. Der damalige Obmann der Turnerschaft war maßgeblich in die Organisation der Großveranstaltung eingebunden. „Ein gigantisches Erlebnis“ war für ihn auch die Teilnahme an der Eröffnungszeremonie der Gymnaestrada in Dornbirn.

Altbürgermeister Hans Kohler blickt mit vielen schönen Erinnerungen auf die Gymnaestrada 2007 zurück. Wie Rankweil überhaupt zur Gymnaestrada kam und warum dieses Fest so einzigartig ist, schildert er im folgenden Interview.