Benutzerspezifische Werkzeuge

Paspels Biotop

In der Parzelle Brederis, oberhalb der Paspels-Seen und direkt an der Gisinger Straße, liegt das rund 2,5 Hektar große Paspels-Biotop. Es entstand durch eine große Ausbaggerung und wurde renaturiert. In den letzten 20 Jahren hat sich diese Fläche zu einem Naturjuwel entwickelt. Pflanzen und Tiere seltener Arten haben sich wieder angesiedelt. Das Biotop steht unter Naturschutz. Eine Begehung der Zwischendämme ist leider nicht möglich. Es gibt allerdings im Rahmen der Veranstaltungsreihe natuRankweil Exkursionen zum Biotop. Infos finden Sie im Veranstaltungskalender.

Wegbeschreibung
Ausgehend von der Bushaltestelle "Kunert" (Buslinie 61) - Oberer Paspelsweg – bei der Firma Hirschmann vorbei bis Paspels-See – links am Kiosk vorbei über Gisinger Straße zum Parkplatz. Das Biotop liegt direkt hinter den kleinen Hügeln und Sträuchern. Am Biotop vorbei – Glöckler bis Schweizer Straße, Bushaltestelle "Krönele" (Buslinien 61, 68)

Dieser Weg ist auch als Fahrradweg gekennzeichnet. Außerdem führt der Jakobsweg an den Paspels-Seen vorbei.

Gehzeit: ca. 30 Minuten

Download
Wegbeschreibung Paspels Biotop