Benutzerspezifische Werkzeuge

Hoher Sattel

Der Hohe Sattel ist der höchste Punkt einer Bergkette, die sich über die Gemeinden Rankweil, Göfis und Feldkirch zieht. Die 13 Kilometer lange Tour wird gute Wanderinnen und Wanderer, die gerne im Waldgebiet wandern, ansprechen.

Wegbeschreibung
Ausgehend vom Gasthaus Sternbräu in Rankweil dem Bach entlang Richtung LKH Rankweil (Valduna). Nach 100 Metern Abzweigung nach rechts Richtung "Hochsattelweg", gelb-weiße Markierung. Über den Schafplatz (ein ebener Erholungsplatz) bis zur fünften Tafel des Fitnessparcours. Entlang des Güterweges bis zur Abzweigung "Hoher Sattel Weg", dann rechts in Richtung"Säntisblick". Hier ist ein Aussichtspunkt über Altenstadt, von dem man einen herrlichen Blick über das Rheintal und die Schweizer Berge hat.

Im weiteren Verlauf verläuft der schattige Waldweg dicht am Felsabsturz über dem Schloss Amberg vorbei zu einem Stück Asphaltweg, welcher zur Schattenburg führt. Nach 200 Metern zweigt man zwischen den Leitplanken rechts auf einen Waldweg Richtung Rankweil ab, dieser führt auf einer Talsohle dicht am Berghang entlang bis Rankweil.

Gehzeit: 3 bis 3 1/2 Stunden