Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Marktgemeinde Rankweil ist der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG etc.) und treffen technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, damit personenbezogene Daten ordnungsgemäß verwendet und Unbefugten nicht zugänglich gemacht werden.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Marktgemeinde Rankweil sowie deren Dienstleister („Auftragsverarbeiter“) sind zur Verschwiegenheit und Geheimhaltung der von Nutzern der Homepage bekannt gegebenen Daten verpflichtet, soweit kein rechtlich zulässiger Grund für eine Übermittlung oder Offenlegung der anvertrauten oder zugänglich gemachten Daten besteht.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie und welche personenbezogenen Daten, in welchem Umfang und zu welchem Zweck durch die Marktgemeinde Rankweil erhoben, verwendet oder gespeichert werden.

Verwendung personenbezogener Daten

Die Marktgemeinde Rankweil verarbeitet auch personenbezogene Daten (zB Name, Kontaktdaten, Staatsangehörigkeit etc.) aus (teils) öffentlich zugänglichen Quellen (zB Grundbuch, Vereinsregister, Firmenbuch, Melderegister etc.) sowie dem elektronisch geführten Aktensystem (V-DOK).

Wenn Sie aufgrund gesetzlicher Bestimmungen bzw. vertraglicher Vereinbarungen zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind, so sind die Folgen einer Nichtbereitstellung eine eingeschränkte Vertragserfüllung, eine Erledigung mangels Mitwirkung oder eine Nichtbearbeitung bzw. eingeschränkte Bearbeitung der Eingabe.

Die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir mit Ihrer Zustimmung, um Ihre Anliegen zu bearbeiten, Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen einzurichten oder Ihnen eine zielgerichtete elektronische Kommunikation oder Abwicklung von behördlichen Verfahren bzw. sonstigen Geschäftsbeziehungen mit der Marktgemeinde Rankweil (z.B. zum Einbringen von Bürgermeldungen, Anträgen) zu ermöglichen.

Zu diesen Zwecken ist es notwendig, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind der gesetzliche Auftrag, die gesetzlichen Grundlagen, die Einwilligung des Betroffenen sowie die (vor-)vertraglichen Vereinbarungen.

Soweit gesetzlich, vertraglich oder durch Einwilligung berechtigt, sind Empfänger der Daten die Gerichtsbarkeit, andere Behörden, Verfahrensbeteiligte und die Öffentlichkeit.

Im Falle einer uns erteilten Einwilligung zur Datenverarbeitung haben sie jederzeit das Recht auf Widerruf der Einwilligung. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bleibt jedoch bis zum Widerruf unberührt.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Auftragsverarbeiter (Dienstleister). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig dahingehend kontrolliert.

Dauer der Datenspeicherung
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten so lange, wie es für eine abschließende Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. für die Erreichung des genannten Zwecks notwendig ist und löschen diese danach ehestmöglich bzw. übergeben sie dem Archiv. Ausgenommen hiervon sind Daten, für die gesetzlich (zB steuer- oder unternehmensrechtliche) oder anderweitig vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen bestehen; diese werden für die Dauer der jeweiligen Aufbewahrungsfrist gespeichert und im Anschluss routinemäßig gelöscht bzw. dem gemeindeeigenen Archiv (analog oder digital) übergeben.

 Ihre Rechte zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir möchten Sie auf nachstehende Rechte hinweisen, die Ihnen als Betroffene/r nach der DSGVO im Rahmen der gesetzlichen Voraussetzungen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zustehen:
_ Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO
_ Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
_ Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
_ Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
_ Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
_ Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, auf der Homepage der Gemeinde kostenlos einen Newsletter zu abonnieren. Der Newsletter der Marktgemeinde Rankweil informiert Sie über aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten in der Marktgemeinde Rankweil. Mit der freiwilligen Bekanntgabe Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletter erteilen Sie Ihre Zustimmung, dass der Newsletter an diese E-Mail-Adresse gesendet wird. Mit der Anmeldung zum Newsletter erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten für Zusendung werden darf (Opt-in). Dazu erhalten Sie nach der Anmeldung gesondert ein Bestätigungsmail.

Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Sowohl Sie als auch die Marktgemeinde Rankweil können das Newsletter-Abonnement mit sofortiger Wirkung ohne Angabe von Gründen jederzeit kostenlos beenden. Dazu können Sie den in jedem Newsletter angegebenen Abmeldelink verwenden. Mit der Beendigung des Newsletters werden Ihre Daten wieder gelöscht.

Versand Newsletter Mailchimp
Der Versand des Newsletters erfolgt mit dem Dienstleister „Mailchimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Daten unserer Newsletterempfänger werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Homepage

Über unsere Homepage erfassen und verarbeiten wir keinerlei personenbezogene Daten (zB Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (zB durch eine Registrierung für kommunale Services/Anwendungen wie zB. eine Anwendung zur Erfassung von Bürgermeldungen, Kontaktaufnahme mit der Marktgemeinde Rankweil oder Anmeldung zu einem Newsletter, Veranstaltungen, etc.).

Die Marktgemeinde Rankweil stellt auf der Homepage eine Reihe von Online-Formularen für eine bequeme elektronische Antragstellung im Rahmen von behördlichen Verfahren, Bestellung kommunaler Dienstleistungen sowie Anmeldung zu Services der Marktgemeinde Rankweil zur Verfügung. Die Daten werden per E-Mail an den zuständigen Sachbearbeiter übermittelt. Die Nutzung dieser Online-Formulare erfolgt freiwillig, eine persönliche Antragstellung vor Ort ist selbstverständlich nach wie vor möglich zu den Öffnungszeiten des Gemeindeamtes der Marktgemeinde Rankweil.

Die personenbezogenen Daten, die von Ihnen im Rahmen der Nutzung unserer Homepage an uns übermittelt werden, werden von uns solange gespeichert, wie es für eine abschließende Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. für die Erreichung des genannten Zwecks notwendig ist, danach löschen wir diese Daten ehestmöglich.

Bei Anmeldungen zu Veranstaltungen werden Ihre Daten kurzzeitig in einem sogenannten Datenspeicheradapter gespeichert. Sobald die Anmeldungsfrist für die Veranstaltungen abgelaufen ist und keine Anmeldungen mehr möglich sind, werden die Daten gelöscht.

Diese Homepage enthält Links zu anderen Homepages. Die Gemeinde ist für den Inhalt anderer Homepages nicht verantwortlich.

Verwendung von Cookies

Unsere Homepage verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textinformationen, die von Ihrem Browser, das ist die Anwendung, mit der Sie die Homepage aufrufen, auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese dienen dazu, das Angebot der Homepage nutzerfreundlich zu gestalten, indem Ihr Browser bei wiederkehrenden Besuchen einer Homepage automatisch wiedererkannt wird. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Homepage nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt: Sitzungs-ID, Sitzungsbezogene Informationen (zB Device & Auflösung, Sprache, Schriftgröße etc.), Log-In-Informationen, Benutzereinstellungen etc.

Die Verwendung von Cookies ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und ist auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie für jeden Einzelfall zustimmen müssen. Sie haben weiters die Möglichkeit, das Setzen von Cookies vollständig zu deaktivieren. Bei einer Deaktivierung von Cookies kann es jedoch zu einer Einschränkung der Funktionalität unserer Homepage kommen.

Webanalyse durch Google Analytics

Diese Homepage benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“ (zu Cookies siehe bereits oben unter Punkt 5), die eine Analyse Ihrer Benutzung der Homepage ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Auftrag des Betreibers dieser Homepage wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Homepage auszuwerten, um Reports über die Homepageaktivitäten der Benutzer zusammenzustellen und um weitere mit der Homepagenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Homepagebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Social Media

Facebook

Unser Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden:https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Google+

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „G+“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+G“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

YouTube (von Dritten)

Auf der Website sind bei YouTube gespeicherte Videos eingebettet. Die Website ermöglicht nur die Verbindung zu YouTube. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst von Google. Bei allen YouTube-Videos auf der Website ist der sogenannte „erweiterte Datenschutzmodus“ aktiviert. Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube bereit und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem Rechner speichert. Beim Aufruf der Website und zur Einbettung der Videos wird die IP-Adresse übertragen. Diese lässt sich nicht zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind. Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebetteten Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Rechner nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern. Weitere Informationen zur Einbindung der YouTube-Videos finden Sie auf der Informationsseite von YouTube.

Google Maps (von Dritten)

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen.

Datenschutzverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Datenschutzverantwortlicher ist:
Marktgemeinde Rankweil
vertreten durch Bürgermeister Ing. Martin Summer
Am Marktplatz 1
6830 Rankweil

Für alle Fragen und Anliegen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten der Marktgemeinde Rankweil:
Christian Wally
Sturnengasse 6
6700 Bludenz
cw@panic.at

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Aufgrund des Einsatzes neuer technischer Möglichkeiten wird es notwendig sein, diese Datenschutzerklärung laufend den Gegebenheiten anzupassen bzw. auf den neusten Stand zu bringen. Änderungen in Bezug auf verwendete Technologien oder Services mit datenschutzrechtlicher Relevanz werden auf dieser Seite rechtzeitig veröffentlicht.

 Dieser Text richtet sich an Männer und Frauen gleichermaßen.