Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Service / Umwelt & Natur / Umwelt aktuell / Die Natur auf dem Teller: Kochen mit Kräutern

Die Natur auf dem Teller: Kochen mit Kräutern

Vergangenen Samstag drehte sich beim Kochkurs mit Dietmar Oberhauser in der Mittelschule Rankweil alles ums Thema Wurzeln und Kräuter. Ganz unter dem Motto „zurück zu den Wurzeln“ fand somit die zweite Veranstaltung der Reihe natuRankweil statt.

Als diplomierter Diätkoch und Heilkräuterfachmann weiß Dietmar Oberhauser um die Wirkungen und den Geschmack von z.B. Brennnessel-, Löwenzahn, Liebstöckel- und Pastinakenwurzeln sehr genau Bescheid. Er erklärte den KursteilnehmerInnen, wie Wurzeln gesammelt, getrocknet und weiterverarbeitet werden und gab sogar sein Rezept für selbst gemachtes Gemüsesuppen-Pulver preis. Er zeigte außerdem, wie man Wurzeln und Kräuter in die täglichen Gerichte einfach einbauen kann. So werden zugleich auch die oft wenig enthaltenen gesunden Bitterstoffe in Lebensmittel über diese Rezepte ganz leicht in den Speiseplan eingebracht.

Unkraut-Pasta und Brennessel-Knödel
14 TeilnehmerInnen kamen in den Genuss der feinstens abgeschmeckten Gerichte. Neben einer feinen Wurzel- Kartoffelsuppe gab es ein europäisches und asiatisches Curry, eine Frühlings-Unkraut-Pasta, Brennessel-Knödel und Joghurt Mousse mit Rhabarber. 

Die nächste Veranstaltung der Reihe natuRankweil findet am Freitag, den 26. April,  von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr, zum Thema "Naturnahe, heimische Hecken im Hausgarten", im Landesforstgarten statt. Wie man naturnahe Hecken auch im eigenen Hausgarten anlegt, darüber können sich Interessierte an diesem Nachmittag informieren.

Weitere Infos unter http://www.rankweil.at/naturankweil

Kontakt

Marktgemeinde Rankweil
T +43 5522 405 0
marktgemeinde@rankweil.at