Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Service / Umwelt & Natur / Umwelt aktuell / Neue Trockensteinmauer beim Mühlbach

Neue Trockensteinmauer beim Mühlbach

Direkt beim naturnah gestalteten Mühlbach am Lindenweg startete vergangenen Freitag der Bau einer Trockensteinmauer. Im Rahmen eines Selbstbaukurses waren rund 20 TeilnehmerInnen aus Deutschland, Liechtenstein, Schweiz sowie aus Rankweil beteiligt.

Kursleiter Fritz Hilgenstock von Naturgärten Hilgenstock und sein Team startete mit einem theoretischen Teil im Rathaus und gleich anschließend ging es auf die Baustelle zur Umsetzung des Gelernten. Dort zeigte Hilgenstock, wie ohne Mörtel mit heimischem Schwarzachtobler Sandstein richtig Trockensteinmauern gebaut werden. Trotz herbstlichem und regnerischem Wetter waren die TeilnehmnerInnen mit vollem Eifer dabei und hatten sichtlich jede Menge Spaß auf der Baustelle. Einige KursteilnehmerInnen waren in der darauf folgenden Woche auch nach dem Kurs beim Mauer bauen beteiligt und sammelten wertvolle Praxiserfahrung.

Naturnaher Freiraum
Neben der Trockensteinmauer werden bei diesem neu gestalteten Bereich am Lindenweg bis zum Frühjahr heimische Bäume und Sträucher gepflanzt. Die naturnahe Gestaltung und Bepflanzung bietet eine ökologische Verbesserung des Baches und dient zudem der Weiterentwicklung des Spielraumkonzeptes der Marktgemeinde Rankweil in Form eines naturnahen Freiraumes.

Herzlichen Dank für´s tatkräftige Mitwirken!