Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Service / Umwelt & Natur / Landwirtschaft / Gutshof Maldina

Gutshof Maldina

Der Gutshof Maldina der Marktgemeinde Rankweil wurde in den Jahren 1936/37 gegründet, um in Not geratene Bürger zu beschäftigen und zu ernähren. Denn bis Mitte des 20. Jahrhunderts war es hauptsächlich die Aufgabe der Gemeinden, den Bürgern bei Krankheit und Armut zu helfen.

1937 ging der Gutshof in Brederis mit 36 Stück Vieh und 45 Hektar eigenbewirtschafteter Fläche in Betrieb. Heute beträgt die gesamte bewirtschaftete Fläche rund 55 Hektar, davon sind 32 Hektar in Gemeindebesitz. Das Jungvieh verbringt den Sommer auf den Alpen im Laternsertal sowie im Montafon. 2003 wurde eine Biogasanlage (65 kWh) errichtet. Seit über 10 Jahren besteht eine Partnerschaft mit dem Martinshof beim Dinkelanbau.

Den Gutshof Maldina hat die Familie Maissen gepachtet.

Kontakt
Gutshof Maldina
Jutta und Stefan Maissen
Schweizer Straße 78
6830 Rankweil
T +43 5522 72131