Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Service / Verkehr & Mobilität / Straßensperren / Straßensperre Kreuzlingerstraße

Straßensperre Kreuzlingerstraße

VERORDNUNG

über Verkehrsbeschränkungen auf  Gemeindestraßen

 

in Anwendung der Bestimmungen des § 94 c und § 94 d StVO 1960 i. V. m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr. 30/1995;

Anlässlich von Bauarbeiten (Neugestaltung Bahnhofsvorplatz) auf der öffentlichen Verkehrsfläche „Kreuzlingerstraße“ werden im Interesse der Sicherheit, Flüssigkeit und Leichtigkeit des Verkehrs und zur Sicherheit der mit den Arbeiten beschäftigten Personen vom 28.01.2019 bis zum 31.03.2019 folgende vorübergehende Verkehrsmaßnahmen gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 verordnet:

§ 1
Die öffentliche Verkehrsfläche „Kreuzlingerstraße“ wird von der Hausnummer 2 (nördliche Zufahrt zum Gasthaus Hoher Freschen)  bis zur Bahnhofstraße für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt.
Ausnahmen: Baustellenfahrzeuge

§ 2
Fußgänger haben im Bereich der Arbeitsstelle und unmittelbar vor dem jeweiligen Beginn den durch das Gebotszeichen „Vorgeschriebene Fahrtrichtung“ gem. § 52 lit b Ziff. 15 StVO 1960 mit der Zusatztafel „Fußgänger“ angezeigten Weg zu benutzen.

§ 3
Die Verkehrsteilnehmer haben die auf Lichtzeichen oder Signalscheiben beruhende  Verkehrsregelung zu befolgen (§ 38 bzw. 40 StVO).
Die Verordnung tritt mit Aufstellung der erforderlichen Straßenverkehrszeichen gem. § 44/1 StVO 1960 in Kraft.

Ing. Martin Summer

Bürgermeister