Benutzerspezifische Werkzeuge

Fahrradfreundliche Gemeinde

In Vorarlberg werden ca.15 Prozent der Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt, bis 2020 soll dieses Ergebnis auf 20 Prozent gesteigert werden. Rankweil trägt seinen Teil dazu bei: Stetige Investitionen in eine fahrradfreundliche Infrastruktur wie Radwege, sichere Abstellmöglichkeiten, überdachte Radparkplätze oder versperrbare Boxen erleichtern die ideale Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wer Sprit sparen und mit Freude radeln möchte, findet in Rankweil beste Bedingungen vor. Aktuell wird der Bahnhof Rankweil als Mobilitätsdrehscheibe für bike&ride finalisiert.

Keine Rekordleistungen, sondern die gesunde Bewegung im Alltag steht im Mittelpunkt des jährlichen Fahrrad-Wettbewerbs. Wer im Zeitraum von März bis September mehr als 100 Kilometer radelt, nimmt an der Verlosung attraktiver Preise teil. Eine App für Smartphones erleichtert die  Kilometererfassung und erhöht den Spaßfaktor. Anmeldungen sind hier möglich.