Benutzerspezifische Werkzeuge

Energiespartipp September 2021

Wasserverbrauch senken Auch in Räumen, in denen wir uns nicht allzu lange aufhalten, steckt eine Menge-Einsparungspotenzial- so auch im Badezimmer. Rund 12-15 Prozent der gesamten Energiekosten werden für die Wassererwärmung verwendet, der größte Teil davon im Badezimmer.

Dass viel Warmwasser eingespart werden kann, indem man duscht anstatt badet, ist längst bekannt, denn rund 180 Liter Wasser werden im Durchschnitt für ein Vollbad benötigt. Für besonders effizientes Duschen empfiehlt sich die Installation eines wassersparenden Duschkopfes mit Durchflussbegrenzer bzw. Mischdüsen. Hierbei wird Wasser mit Luft gemischt, sodass man nicht merkt, dass weniger Wasser aus dem Duschkopf kommt. Auch tropfende Wasserhähne sollten repariert werden: Bei 10 Tropfen pro Minute fließen monatlich rund 170 Liter wertvolles Wasser in den Abfluss.