Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Vorarlberger Zukunftstag – Rankweil ist mit dabei

Vorarlberger Zukunftstag – Rankweil ist mit dabei

„Ich geh mit“ hieß es am vergangenen Donnerstag, dem 29. Juni. Landesweit war Berufe kennenlernen angesagt. Auch die Marktgemeinde Rankweil schloss sich der Aktion an und bot Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren die Gelegenheit beim Vorarlberger Zukunftstag, Eltern, Verwandten bzw. Bekannten bei Ihrer Tätigkeit über die Schulter zu schauen.

Vier Mädchen und ein Junge nutzten das Angebot und schnupperten einen Tag in verschiedene Bereiche der Marktgemeinde. Niclas, Lara, Lea, Alicia und Rebecca konnten Einblick in die Aufgaben des Sekretariats, der Gemeindepolizei sowie der Kindergärten nehmen.


Vorarlberger Zukunftstag – Ich geh mit
Der Vorarlberger Zukunftstag ist ein Projekt des Landes Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg in Zusammenarbeit mit Arbeiterkammer, Gewerkschaftsbund und Industriellenvereinigung. Durchgeführt wird der „Ich geh mit“-Tag vom BIFO. Sinn des Projektes ist es den Kindern die Möglichkeit zu bieten, Berufe kennenzulernen, zu erfahren was die Eltern beruflich machen und sich damit zu identifizieren. Auch soll den Schüler/innen die Möglichkeit geboten werden sich Orientierung auf dem Arbeitsmarkt zu verschaffen, erste Aussichten auf das Berufsangebot zu erhalten und so bereits in frühen Jahren die Basis für eine spätere Berufswahl zu legen. Den Unternehmen bietet sich hier die Möglichkeit sich zu Präsentieren und bei den Jugendlichen auf praktische Art Interesse für die verschiedenen Berufe zu wecken.

 

Rankweil beteiligt sich bereits zum dritten Mal in Folge am Zukunftstag, die Jugendlichen waren durchwegs von diesem Angebot begeistert. Es besteht die Möglichkeit mehrere Jahre hintereinander bei „ich geh mit“ teilzunehmen. Die Schüler/innen werden für diesen Zeitraum von der Schule freigestellt und sind über das BIFO versichert.