Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Startschuss für den Rankweiler Sommer

Startschuss für den Rankweiler Sommer

Nach einem Jahr voller Einschränkungen und Entbehrungen startet ab 01. Juli der Rankweiler Sommer mit rund 40 Veranstaltungen aus Sport, Kultur und Kulinarik wieder durch. Dieses Jahr gibt es für Kinder und Jugendliche in Kooperation mit der Stadt Feldkirch ein eigenes Sommerferienprogramm.

Auch wenn die Planungsphase wieder kurzfristig und unsicher war, konnte die Marktgemeinde Rankweil in Zusammenarbeit mit Vereinen, Wirten, Privatpersonen und Unternehmen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen.

Kulinarik, Kultur und Sport
Beim Slowfood Spaziergang, der Zemm-Session oder beim Film-Dinner Abend treffen Kulinarik auf Genuss und Geselligkeit. Der Marktplatz erstrahlt mit dem Open Air Konzert „Schellinksi und La Risa“, der Ausstellungseröffnung „Rankler G‘schichten“ oder dem Marktfest in altem Glanz. Kulturelle Begegnungen versprechen Veranstaltungen am Liebfrauenberg und im wiederbelebten Mesnerstüble wie das Konzert „Gone Boy und Ishantu“ oder literarische Abende mit Amos Postner oder Reingard Wöß. Auf Sportbegeisterte warten Beachvolleyballturniere, der Trans Vorarlberg Triathlon oder eine Wanderung auf den Hohen Freschen.

Fest und Tradition
Beim Programmklassiker „Filme unter Sternen“ werden Filme wie „Nomadland“, „Neues aus der Welt“, „Der Rausch“ oder „Sorry we missed you“ groß aufgespielt. Besonders erfreulich ist, dass die Kilbi – heuer organisiert von der Bürgermusik – am ersten Septemberwochenende stattfinden kann. Den Abschluss des Rankweiler Sommers bildet dieses Mal das Fest der Kulturen. Am 26. September feiert Rankweil zum 20. Mal den Tag der Begegnungen am Marktplatz.

Eigenes Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche
Für Kinder und Jugendliche gibt es heuer in Kooperation mit der Stadt Feldkirch ein spannendes Ferienprogramm über die Grenzen Rankweils hinaus. Alle Informationen zum Sommerferienprogramm 2021 finden Sie unter www.rankweil.at/ferien.

Intensive Zusammenarbeit
Die Organisation des Rankweiler Sommers fußt auf einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Vereinen. Die Gemeinde kümmert sich um Werbung und Bereitstellung der Infrastruktur sowie den organisatorischen Ablauf, Vereine übernehmen die Umsetzung vieler Veranstaltungen. Insgesamt fließen hunderte ehrenamtliche Arbeitsstunden in die Organisation und Umsetzung des Rankweiler Sommers.