Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Stammtische spenden für Ortshilfswerk

Stammtische spenden für Ortshilfswerk

Die Mitglieder von drei Stammtischen aus dem Gasthaus Fröscha haben heuer insgesamt 3.000 Euro an das Ortshilfswerk Rankweil gespendet – den Großteil davon steuerte der „Freschenstammtisch“ bei. Das Geld kam sechs Familien und Einzelpersonen in Rankweil zugute.

Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall nahm die Spende dankend entgegen und freute sich, dass insgesamt drei verschiedene Stammtische aus dem Gasthaus Fröscha so fleißig gesammelt haben. Die Spenden gehen vor allem an sozial schwache Familien, Menschen mit Behinderungen oder altersbedingten Einschränkungen sowie an Opfer von Katastrophen.

Das Ortshilfswerk steht für rasche und unbürokratische Unterstützung von in Not geratenen und bedürftigen Menschen aus Rankweil. Im Budget der Marktgemeinde Rankweil gibt es eine fixe Haushaltsstelle für das Ortshilfswerk, das für 2020 mit einem Startbetrag gefüllt ist. Dazu kommen das ganze Jahr über Spenden, die von Privatpersonen, verschiedenen Vereinen und Organisationen zur Verfügung gestellt werden. Ins Leben gerufen wurde die Spendenaktion vom Freschenstammtisch, welcher seit nunmehr neun Jahren jährlich für das Rankweiler Ortshilfswerk sammelt.

Spendenkonto Ortshilfswerk Rankweil
IBAN: AT56 3746 1000 0006 1010, BIC: RVVGAT2B461
Verwendungszweck „Spende Ortshilfswerk“

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at