Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Sommerlesen 2017: Gewinnerinnen aus Rankweil

Sommerlesen 2017: Gewinnerinnen aus Rankweil

Theresia und Franziska Ess, Lesepassbesitzerinnen der Bibliothek Rankweil, sind unter den Gewinnern der Aktion Sommerlesen.

Zu Beginn der Sommerferien erhielten Bibliotheksbesucherinnen und -besucher einen Lesepass, in welchem Stempel für jedes gelesene oder auch vorgelesene Buch gesammelt werden konnten. Mindestens sechs Stempel waren notwendig, um an der Schlussverlosung teilnehmen zu können.

Zwei, deren Teilnahme sich gelohnt hat, sind Theresia und Franziska Ess: Sie sind unter den 20 Hauptpreisgewinnerinnen und -gewinnern, welche aus den insgesamt rund 8.000 in Vorarlberg ausgegebenen Sommerlesepässen gezogen wurden. Die beiden freuten sich über je einen Buchgutschein der Buchhandlung Brunner in Rankweil im Wert von 50 Euro. Die Aktion Sommerlesen fand heuer zum siebten Mal statt, 63 Bibliotheken in ganz Vorarlberg haben daran teilgenommen. Organisiert wurde diese Aktion vom Bibliotheksverband Vorarlberg mit den Kooperationspartnern Landesbüchereistelle Bregenz und der Fachstelle Bibliotheken der Diözese Feldkirch.

Die Bibliothek Rankweil wird von der Marktgemeinde Rankweil betrieben und verfügt über 15.500 Bücher, 42 Zeitschriftenabonnements, 2.500 Audiovisuelle Medien und 140 Spiele. Zudem finden regelmäßig Veranstaltungen wie beispielsweise der Vorlesenachmittag „Ganz Ohr“ statt. Rund 2.000 Medien wurden vergangenes Jahr neu angeschafft, entlehnt wurden im selben Zeitraum mehr als 95.000 Medien. Im Online-Katalog auf bibliothek.rankweil.at der Bibliothek können Bücher von zu Hause aus vorgemerkt und verlängert werden.