Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Riedstraße erhält neuen Belag

Riedstraße erhält neuen Belag

Im Zuge der Verlegung von Wasser- und Gasleitungen unter der Riedstraße hat die Marktgemeinde Rankweil eine umfassende Sanierung der Straße beschlossen.

Die VKW und die Wassergenossenschaft Weitried haben unter der Riedstraße neue Wasser- und Gasleitungen verlegt. Dies hat die Marktgemeinde Rankweil genutzt, um die Riedstraße zu sanieren. Rankweil übernimmt die Hälfte der Kosten in Höhe von rund 150.000 Euro, VKW und Wassergenossenschaft Weitried teilen sich den Rest.

Die Verlegung der Wasser- und Gas-Leitungen ist mittels eines Pflugverfahrens erfolgt, welcher die Leitungen in die Straße eingebracht hat. Ursprünglich hätten die Leitungen neben der Straße verlegt werden sollen. Bevor der Asphalt aufgebracht werden kann, müssen die Setzungen des Straßenniveaus noch abgewartet werden.