Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Regionale Köstlichkeiten auf Rankweils Tellern

Regionale Köstlichkeiten auf Rankweils Tellern

Drei Rankweiler Gastronomiebetriebe luden am Donnerstag, 6. Juni 2019, zusammen mit heimischen Produzenten zu einem kulinarischen Slow Food Spaziergang ein. Im Gasthof Mohren, Rankweiler Hof und Gasthaus Schäfle wurde kreativ aufgekocht.

Zum Slow Food Spaziergang nutzten zahlreiche BesucherInnen die Chance zwischen 18.00 und 22.00 Uhr von Gasthaus zu Gasthaus in Rankweil zu pendeln und dort besondere Tapas aus der Region zu probieren. Dabei zeigten Matthias Enzenhofer und Pascal Lang vom Gasthof Mohren, Roland Vith vom Rankweiler Hof und Günter Hämmerle vom Gasthaus Schäfle sich kreativ und zauberten Kohlrabi-Risotto, Hanf-Wraps mit Pulled Pork und gebackene Holunderblüten. Für Livemusik sorgten unter anderem das Duo Montaphonic und Daniel Benzer.

Regionale Produkte im Fokus
Die ausgefallenen Kreationen bereiteten die Köche aus Produkten der Region zu, wie beispielsweise mit Fisch von Rainer Stroppa vom Ramschwagsee, Whiskey von der Destillerie Keckeis, Schweinefleisch der Familie Gstach aus Brederis, edle Tropfen der Ölmühle Sailer aus Lochau und Gemüse vom Regionalmarkt Vorderland. Vor Ort war es möglich, mit den Produzenten persönlich ins Gespräch zu kommen und über Kostproben zu philosophieren.