Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Rankweil zählt erstmals mehr als 12.000 Einwohner

Rankweil zählt erstmals mehr als 12.000 Einwohner

In den vergangenen 16 Jahren gab es in der Marktgemeinde Rankweil mehr Geburten als Sterbefälle. In Kombination mit dem Zuzug ist im Laufe dieser Zeit die Einwohneranzahl in Rankweil um knapp sechs Prozent gestiegen. Besonders stolz ist die Gemeinde auf die kürzlich erreichte Einwohnerzahl von 12.000 Rankweiler Bürgerinnen und Bürger.

In Zahlen ausgedrückt, wird zwischen 2001 und 2015 ein Anstieg von 698 Haushalten bzw. ein Bevölkerungswachstum von 4,8 Prozent verzeichnet.

Laut Studien darf die Marktgemeinde Rankweil bis 2050 einen weiteren Bevölkerungszuwachs von etwa zehn Prozent erwarten. Mit diesem erfreulichen Wachstum verschieben sich auch die Sprengelgrenzen, was eine vermehrte Kinder-Aufnahme für die Schwerpunktkindergärten Markt und Montfort bedeutet. Diese beiden Sprengel haben die jüngste Altersstruktur und sind durch ihre langen Öffnungszeiten ansprechend für Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind.

Grund für diesen Bevölkerungszuwachs dürfte auch die Gemeinde als attraktiver Wirtschaftsstandort führender internationaler Unternehmen sein. Fast alle Grundstücke im Betriebsgebiet Römergrund sind verkauft und Neubauten von namhaften Unternehmen umgesetzt oder geplant. Zudem ist Rankweil Bildungsstandort sowie Pendlerdrehscheibe für tausende Menschen täglich. 2016 erhielt die Gemeinde Rankweil als Landessieger Vorarlbergs den österreichweiten Gemeindepreis und wurde als lebenswerte Marktgemeinde ausgezeichnet, die für ihre Bewohnerinnen und Bewohner mit den ausgeprägten Sport-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten einen Rückzugs- und Erholungsraum für die ganze Familie bietet.

Kontakt

Karin Böhler
Wirtschaft & Kommunikation
T +43 5522 4051104
karin.boehler@rankweil.at