Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Rankweil entwickelt neues Sozialleitbild

Rankweil entwickelt neues Sozialleitbild

Rankweil hat mit der Entwicklung eines neuen Sozialleitbilds begonnen. Ab Februar 2022 soll dieses als Leitlinie für das soziale Miteinander in Rankweil dienen.

Im Vinomnasaal fiel mit einem öffentlichen Vortrag der Startschuss für die Entwicklung eines neuen Sozialleitbilds für Rankweil. Dr. Kriemhild Büchel-Kapeller vom Büro für freiwilliges Engagement und Beteiligung von der Vorarlberger Landesregierung und Dr. Claudio Tedeschi vom SDG Forum Vorarlberg sprachen in ihrem Vortrag über 17 Ziele für eine nachhaltige Welt, welche in den sogenannten SDG (Sustainable Development Goals) festgehalten sind.

Sustainable Development Goals
Die SDG wurden 2015 von den UNO-Mitgliedsstaaten verabschiedet, um unseren Planeten bis 2030 lebenswerter zu machen. Das neue Sozialleitbild der Marktgemeinde Rankweil baut auf diesen Zielen auf – selbstverständlich für Rankweil angepasst. Die Kernfragen lauten: In welchem Rankweil möchten wir leben? Wie definieren wir Lebensqualität und Wohlstand? Und wie bleiben wir in einer volatilen, unsicheren, komplexen und ambivalenten Welt handlungsfähig? All diese Fragen und noch viele mehr werden im Zuge von fünf verschiedenen Modulen und Workshops zu folgenden Themenbereiche beantwortet: Engagement und Miteinander der Generationen, Wohnen und Lebensraum, Freizeit und Kultur, Mobilität und Nahversorgung, Gemeinde als Gestalterin von Sozialräumen und Lebensübergängen, Information, Beratung und Kooperation, Gesundheit, Betreuung und Pflege. Dazu kommen Diversität und Zusammenleben, Bildung, Arbeit, Chancengerechtigkeit und Inklusion.

Breite Basis
Den Prozess mitgestalten werden Vertreter*innen und Expert*innen aus verschiedenen Interessengruppen. Bei der öffentlichen Kick-Off-Veranstaltung konnten sich zudem interessierte Bürger*innen zur Mitarbeit melden. Vor der Präsentation des Leitbilds im Februar 2022 haben sämtliche Mitwirkende nochmals die Möglichkeit, das Ergebnis im Rahmen einer Feedback-Schleife zu prüfen. Zuletzt wurde im Jahr 2010 ein Sozialleitbild für Rankweil erarbeitet. Auch die darin fixierten Ansätze sollen – sofern sie noch relevant sind – in das neue Leitbild einfließen.

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at