Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Rankweil baut Schülerbetreuung aus

Rankweil baut Schülerbetreuung aus

Im kommenden Schuljahr wird die Marktgemeinde Rankweil aufgrund der hohen Nachfrage die Schülerbetreuung weiter ausbauen.

Neben den Räumlichkeiten im Kinder- und Familientreff Bifang, im Kindergarten Montfort und dem ehemaligen Herz-Jesu-Heim stehen nun im Postgebäude an der Ringstraße zusätzlich 125 Quadratmeter für die Mittagesbetreuung, die Betreuung am Nachmittag sowie als Lern- und Freizeitraum für ganztägige Schulen zur Verfügung. Zudem wurden in der Volksschule Brederis neue Räume adaptiert, um die Schülerbetreuung für den Ortsteil Brederis weiter zu gewährleisten.

Weiterführung der Ganztagesschule
Im Schuljahr 2017/2018 startet bereits zum vierten Mal in Folge an der Volksschule Montfort eine verschränkte ganztägige Schulklasse, sodass es nun in Rankweil in jeder Volksschulstufe eine Ganztagsklasse gibt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es – bei entsprechender Nachfrage – zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 auch an der Mittelschule Rankweil erstmals eine Ganztagsklasse geben.

Frühbetreuung Volksschule Montfort
Ab diesem Schuljahr werden in der Volksschule Montfort Kinder berufstätiger Eltern bereits ab 7.00 Uhr betreut. Grund für diese Änderung: Rankweils Kindergärten beginnen bereits ab 7.00 Uhr. Kommt ein Kind nun in die Schule, beginnt der Unterricht erst um 7.45 Uhr. Die Betreuung der Kinder in diesen 45 Minuten stellte bisher insbesondere für Berufspendler eine Herausforderung dar.

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at