Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Neuer Grundwasserbrunnen für Rankweil

Neuer Grundwasserbrunnen für Rankweil

Auf den Flächen der Agrargemeinschaft Altgemeinde Altenstadt an der unteren Ill errichtet die Wassergenossenschaft Rankweil nach mehreren Jahren intensiver Verhandlungen und Planungen der Grundwasserbrunnen „Im Schlatt“. Die Bauarbeiten umfassen eine Brunnenbohrung mit dem dazugehörigen Betriebsgebäude sowie den Bau einer knapp zwei Kilometer langen Transportleitung vom Brunnen bis ins bestehende Leitungsnetz im Unteren Paspelsweg. Notwendig wurde die Erschließung von zusätzlichen Wasservorkommen aufgrund des gestiegenen Wasserverbrauchs.

Mehrwöchige Straßensperre
Für die Leitungsverlegung ist eine mehrwöchige Sperre des Unterer Paspelsweg im Bereich zwischen den Baggerseen sowie dem Sindersweg auf dem Gemeindegebiet von Feldkirch notwendig. An den Zufahrtswegen in diesem Bereich ist mit Beeinträchtigungen durch Baustellenverkehr zu rechnen. Die Tiefbauarbeiten werden von dem Bauunternehmen Wilhelm + Mayer durchgeführt, die Arbeiten starten vorrausichtlich am Montag, 20. April, im Bereich Unterer Paspelsweg.

Die Wassergenossenschaft Rankweil versorgt 2.700 Objekte und damit 11.000 Einwohner und zahlreiche Betriebe im Gemeindegebiet von Rankweil mit Trinkwasser. Im Jahr 2019 wurden durchschnittlich 2,3 Millionen Liter Trinkwasser pro Tag gefördert und ins Netz eingespeist.

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at