Mit Vätern unterwegs im Erdbeerfeld

Am Samstag, dem 25. Juni, waren Kinder wieder mit ihren Vätern unterwegs. Dieses Mal führte die Veranstaltungsreihe der Marktgemeinde Rankweil die Teilnehmer in die Erdbeerfelder in Rankweil-Brederis.

Die Veranstaltungsreihe „Mit Vätern unterwegs“ ist aus dem Projekt „Kind sein in Rankweil“ entstanden. Seit 2008 haben Väter die Möglichkeit, durch gemeinsame Aktivitäten die Vater-Kind-Beziehung zu stärken. Die Veranstaltung steht im Kontext der zahlreichen Maßnahmen auf dem Gebiet der Familienförderung, für die die Marktgemeinde Rankweil vom Land Vorarlberg als „familieplus-Gemeinde“ ausgezeichnet wurde.

Mit Vätern im Erdbeerfeld
Dieses Mal besuchten die Kinder und Väter den „Ländle-Bur“ Keckeis in Rankweil-Brederis. Erstmals war auch ein syrischer Papa mit seinen zwei Kindern dabei. Die Familie Keckeis unterstützte die neuen „Erdbeerpflücker“ bei der korrekten Pflückweise, wobei natürlich nicht jede Erdbeere im Körbchen landete, sondern direkt vor Ort verköstigt wurde. Anschließend durften die Kinder die Stallungen am Hof besuchen. Am Ende dieses sehr lehrreichen und vergnüglichen Vormittags waren die Teilnehmer in puncto Erdbeeren und Bauernhof um einiges erfahrener und um die Zutaten für entsprechend viele Marmeladegläser reicher.

erstellt von Stefanie Kollmann-Obwegeser zuletzt geändert 05.07.2016