Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Linders Garten eröffnet seine grünen Pforten für die Öffentlichkeit

Linders Garten eröffnet seine grünen Pforten für die Öffentlichkeit

Die Marktgemeinde Rankweil lädt am Sonntag, 28. April 2019, ab 10.00 Uhr, in den Linders Garten, Klostergässele (Ecke Thomas-Lehrer-Weg) zur Eröffnungsfeier ein.

Bürgermeister Martin Summer wird gemeinsam mit Markus Linder, Marina Hämmerle vom Büro für Baukulturelle Anliegen, dem Obst- und Gartenbauverein Rankweil und mit kirchlicher Unterstützung durch Monsignore Walter Juen, den Garten feierlich eröffnen. Das Streicherduo Stephanie Breuss und Angeliki Ongari umrahmt den Festakt musikalisch. Für das leibliche Wohl mit Allerlei vom Apfel ist gesorgt.

Ausgezeichneter Garten
Linders Garten existiert bereits seit dem späten 19. Jahrhundert und beinhaltet einen Apfelbaumbestand mit sehr alten und raren Apfelsorten. 2018 wurde dieses kulturelle Kleinod am Fuße des Liebfrauenbergs im Rahmen des Wettbewerbs „Österreichs schönste Streuobstwiesen“ in der Kategorie „Hausgarten“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Zurecht, denn der liebliche, kleine Garten, der nicht nur besondere Apfelbaumsorten und Pflanzen beinhaltet, überzeugt auch mit seinen kunstvoll gestalten Wohlfühlplätzen zum Innehalten. Zur Eröffnungsfeier wird im Garten bereits eine reiche Blütenpracht erwartet. Zudem stehen Pomologe Thomas Porod und Karl-Heinz Fritsche (Obmann vom Obst- und Gartenbauverein Rankweil) für Fragen rund um die Veredelung von Bäumen zur Verfügung.

Bei Regen findet der Eröffnungsakt samt Festreden in der Kirche St. Michael mit anschließender Segnung im Linders Garten statt.

 

Kontakt

Wirtschaft & Kommunikation
Marktgemeinde Rankweil
T +43 5522 405 1550
wirtschaft.kommunikation@rankweil.at