Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Lebensretter aus Rankweil geehrt

Lebensretter aus Rankweil geehrt

Zwei Mitglieder der Rankweiler Feuerwehr wurden anlässlich der Lebensretter Gala 2019 für Einsatzkräfte in Wien ausgezeichnet. Markus Mayr und Thomas Lins sen. waren stellvertretend für das Bundesland Vorarlberg bei der zum zweiten Mal stattfindenden Veranstaltung "Lebensretter 2019 – Österreichs Heldinnen und Helden" dabei.

Die beiden Feuerwehrleute haben einem Rankweiler das Leben gerettet: Norbert Nesensohn war neben in seiner Wohnung neben dem Adventskranz mit angezündeten Kerzen eingeschlafen. Nach einer gewissen Zeit fing der Adventskranz Feuer und setzte in Folge die gesamte Wohnung unter Rauch. Einsatzleiter Markus Mayr und Thomas Lins, Mitglied des Atemschutztrupps, retteten Norbert in letzter Sekunde aus der verrauchten Wohnung. Ohne ihr rasches Eingreifen wäre Norbert sehr wahrscheinlich ums Leben gekommen.

Die beiden Lebensretter wurden im Rahmen der Lebensretter Gala 2019 von Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein in Wien geehrt. Auch Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall zeigte sich sehr beeindruckt und freute sich über die beiden tapferen Männer in ihrer Gemeinde. „Es ist schön, dass es Menschen gibt, die ihr eigenes Leben für andere riskieren. Besonders freut mich, dass Thomas schon seit vielen Jahren im Team des Rankweiler Bauhofs beschäftigt ist. Solche Menschen um sich zu wissen, gibt immer ein Gefühl von Sicherheit.“

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at