Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / „Hü Hott“ – auf dem Holzpferd durch den Kindergarten

„Hü Hott“ – auf dem Holzpferd durch den Kindergarten

Im Kindergarten Brederis gehen zurzeit „die Pferde durch“ – oder besser gesagt geht „das Pferd durch“: Ein neues Holzpferd sorgt für große Begeisterung bei den Kindern. Ein voller Erfolg für den Sponsorverein „Pferde für unsere Kinder“, die einem Vorarlberger Kindergarten erstmalig dieses Holzspielzeug zur Verfügung stellen.

Die Aktion Spielpferd soll sich auf ganz Vorarlberg ausbreiten, so der Wunsch des Vereins „Pferde für unsere Kinder“. Durch die Holzpferde sollen die Pferde, wenn auch zunächst symbolisch, wieder in die Kindergärten einziehen und ausgestattet mit einem pädagogischen Lernkoffer den Kindern einen spielerischen Zugang zum Thema Pferd ermöglichen. Zudem sollen Kontakte zwischen Kindereinrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Kinderheimen und Pferdebetrieben (z. B. Reitvereine und -schulen, Reit- oder Zuchtbetriebe) geknüpft werden.

Soziale Kompetenzen spielerisch fördern
Der Sponsorverein möchte damit auch auf den Umgang mit dem Pferd hinweisen – ob vom Boden oder auch vom Pferderücken aus. Es soll die persönliche Entwicklung der Kinder unterstützen und zugleich spielerisch soziale Kompetenzen wie u.a. Rücksichtnahme und Achtsamkeit fördern. Zudem erfahren sie über den Lernkoffer viel Wissenswertes rund um das Thema Pferd. „Das Holzpferd ist zurzeit Magnetpunkt Nummer eins und ist durchgehend besetzt. Die Kinder haben großen Spaß damit. Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Sponsoren für dieses tolle Geschenk“, sagt die Kindergartenleiterin Birgit Burger.