Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Bürgerserviceleiter Norbert Preg in die Pension verabschiedet

Bürgerserviceleiter Norbert Preg in die Pension verabschiedet

Norbert Preg, langjähriger Leiter der Gruppe Bürgerservice in Rankweil, wurde vergangene Woche feierlich in den dritten Lebensabschnitt verabschiedet.

„Norbert Preg war Bürgerserviceleiter aus Überzeugung“, betonte Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall. „Egal ob als Gemeindesekretär oder später als Leiter der Gruppe Bürgerservice, er verfolgte stets das Ziel, gemeinsam mit der Bevölkerung Lösungen zu finden und umzusetzen.“

Rund neun Jahre lang, bis 2005, war Norbert Preg als Gemeindesekretär die rechte Hand von Altbürgermeister Hans Kohler. Nachdem diese Stelle im Rahmen einer Neuausrichtung der Gemeindestruktur aufgelöst wurde, übernahm er bis zu seiner Pensionierung 2020 die Leitung der Gruppe Bürgerservice. Gemeinsam mit seinem Team entwickelte er die Kinderbetreuung in Rankweil weiter und wirkte maßgeblich an der herausragenden Stellung von Rankweil hinsichtlich Sozial- und Familienthemen mit. Er setzte innovative Ideen um und vernetzte sich über die Gemeindegrenzen hinaus mit zahlreichen Kooperationspartnern.

Auch die über die Jahre stark gestiegenen Anforderungen an den Bürgerservice meisterte er mit Bravour: Gab es in Rankweil 1996 beispielsweise noch 30 PädagogInnen, sind es heute bereits 84. „Norbert ist bekannt dafür, unzählige Fäden fest in der Hand zu halten und alles und jeden in der Gemeinde zu kennen. Er hat sich den Ruhestand wahrlich verdient und ich wünsche ihm viel Freude und Gesundheit in diesem neuen Lebensabschnitt“, sagte Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall.

Die Gruppe Bürgerservice umfasst die Bereiche Standesamt, Wohnungswesen, Meldeamt, Soziales, Wahlen, Familien, Kinderbetreuung, Schulen, Musikschule, Senioren, Jugend, Kultur, Vereine, Sport, Umwelt und Landwirtschaft. Derzeit sind in der Gruppe Bürgerservice 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, 10 davon in Teilzeit.