Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Ausstellung von Martina Feichtinger

Ausstellung von Martina Feichtinger

Vom 20. Oktober bis 3. November 2017 zeigt die Rankweiler Künstlerin Martina Feichtinger ihre Werke im Schlosserhus Rankweil unter dem Titel „Rainbow MagicLand – Malerei, Zeichnung & Installation“.

In ihren neuesten Bildern zeigt die junge Künstlerin die Körperlichkeit von reifen Früchten, wie Erdbeeren oder Kakis, die sie als überdimensionale Artefakte in lieblich oder schroff wuchernden Landschaften platziert. In feinen, atmosphärisch dichten Tuschearbeiten blühen und lauern verschiedene Vegetationen. Feichtinger bringt ihre Impulsivität und graphische Souveränität aber auch in schwarzweißen Zeichnungen spielend hervor. Rauminstallationen stellen mittels eines von ihrer Urgroßtante vererbten Kleides die Bezüge zu ihrer Vorfahrin her, welche in den 50er Jahren als Missionarin nach Brasilien gegangenen ist. Die Arbeiten von Martina Feichtinger entstehen vor allem auf oder nach Reisen. Expeditionen, auf denen sie, neben dem Verarbeiten neuer landschaftlicher Erfahrungen, ihren Wurzeln, familiären Spuren und ihrer Kindheit, nachgeht.

Die Künstlerin
Die Rankweilerin Martina Feichtinger, geboren 1988, lebt in Wien und arbeitet als freischaffende Künstlerin an internationalen Projekten und als Kunstpädagogin in der Schweiz. 2016 erlangte sie den Master of Arts an der Hochschule Luzern. Die Künstlerin blickt auf mehrere Auslandsaufenthalte in Rio de Janeiro und New York City zurück, wo sie sich an mehreren Theater- und Sozialprojekten beteiligt hat. Zwischen 2007 und 2012 hat Martina Feichtinger das Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien – Bildende und Mediale Kunst absolviert.

Die Ausstellung findet mit Unterstützung der Marktgemeinde Rankweil und der Volkshochschule Schlosserhus statt.

 

Ausstellung „Rainbow MagicLand“
Fr, 20. Oktober bis Fr, 3. November
Schlosserhus Rankweil

Eröffnung am Fr, 20. Oktober 2017, um 19 Uhr.
Die Ausstellung ist geöffnet jeweils dienstags und donnerstags, 8 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.
Die Künstlerin ist zusätzlich am Sa, 21. und So, 22. Oktober, jeweils von 14 bis 17.00 Uhr, anwesend.

 

Kontakt

Karin Böhler
Marketing & Kommunikation
+43 5522 405 1104
karin.boehler@rankweil.at