Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Thema der Woche / Rankweil lässt kein Kind zurück

Rankweil lässt kein Kind zurück

Von der Geburt bis zum Einstieg in das Berufsleben: Kinder haben auf diesem Weg immer wieder Hürden zu überwinden und Familien Entscheidungen zu treffen.

Soziale, gesundheitliche oder psychologische Probleme in Familien sollen durch tragfähige Netzwerke und sogenannte „Präventionsketten“ im Rahmen von „Rankweil lässt kein Kind zurück“ früh aufgespürt und behoben werden.

Lassen Sie mich den Ansatz anhand eines Beispiels verdeutlichen: Ein junges Paar hat die erste gemeinsame Wohnung bezogen. Sie haben keine Unterstützung ihrer Eltern oder ihres Umfelds und stehen finanziell unter Druck. Eine ungeplante Schwangerschaft verschärft die Situation – dennoch wollen sie dem Baby einen guten Start ins Leben bieten. Die Situation ist für das junge Paar kaum alleine zu bewältigen – hier soll Unterstützung angeboten werden, um den Alltag zu stabilisieren. Und zwar bevor konkreter Handlungsbedarf besteht.

Rankweil ist als Trägerin des  „familieplus-Gütesiegels“ gemeinsam mit Wolfurt, Dornbirn sowie der Region Bregenzerwald an der Einführung dieses wegweisenden Programms beteiligt. In Zusammenarbeit mit dem Land sollen in den Kommunen innerhalb von drei Jahren eine Netzwerkstruktur und entsprechende Präventionsketten aufgebaut werden.

Derzeit finden Einzelgespräche mit den Fachbereichsabteilungen des Landes sowie mit Vertretern des Gemeindeverbandes statt. Neue Erkenntnisse werden in das Basiskonzept übernommen und Indikatoren für die Präventionskette sind in Ausarbeitung.

Auch österreichweit stößt „Kein Kind zurücklassen“ auf Interesse. So stand der Vorarlberg-Besuch von Familienministerin Sophie Karmasin Anfang dieser Woche ganz im Zeichen dieses Projekts. Unter anderem besuchte sie den Kinder- und Familientreff Bifang und zeigte sich beeindruckt über das große Angebot für Kinder und Familien in Rankweil.

Ing. Martin Summer
Bürgermeister

Kontakt

Martin Summer
Bürgermeister
T +43 5522 405 1102
martin.summer@rankweil.at