Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Thema der Woche / Ganztagesbetreuung im Kindergarten Brederis

Ganztagesbetreuung im Kindergarten Brederis

Es ist keine leichte Entscheidung für Eltern: Ab welchem Alter gebe ich mein Kind in eine Betreuungseinrichtung? Wie lange soll es dort täglich verbleiben? Und welche Auswirkungen hat es auf seine Entwicklung?

Eltern oder Alleinerziehende, die auf eine private Kinderbetreuung zurückgreifen können, dürfen sich glücklich schätzen. Doch nicht allen steht die Oma- und Opa-Generation als Stütze zur Verfügung. Und in immer mehr Familien ist die Berufstätigkeit beider Eltern normal.

Für die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie braucht es nicht nur ein Umdenken in Wirtschaft und Politik, sondern auch in unserer Gesellschaft. Insbesondere, weil Familienfreundlichkeit bei vielen jungen, gut ausgebildeten Arbeitskräften inzwischen das wichtigste Kriterium ist, sich für einen Arbeitgeber zu entscheiden.

Wer eine außerfamiliäre Betreuung seines Kindes in Anspruch nehmen möchte, hat in vielen Bereichen immer noch strukturelle Hürden zu überwinden: lange Schließzeiten in den Ferien, fehlende Plätze, keine Mittagsbetreuung sowie unflexible und unpassende Öffnungszeiten.

In Rankweil ist dies nicht der Fall:  Eltern können bereits jetzt aus einer einer Vielzahl an Betreuungseinrichtungen für alle Altersstufen, von der Kleinkindbetreuung bis zur Schülerbetreuung, auswählen. Auch auf den steigenden Bedarf nach Ganztageslösungen sind wir vorbereitet: In der Volksschule Montfort sind Kinder ganztags betreut und auch im Kindergarten Markt sowie im Kinder- und Familientreff Bifang gibt es einen Ganztageskindergarten. Dazu kommen Schülerbetreuungen in den Volksschulen Montfort, Markt und Brederis sowie in der Mittelschule.

Ganz neu wird ab kommendem Schuljahr auch der Kindergarten Brederis eine Ganztagesbetreuung anbieten. Die Öffnungszeiten dafür werden voraussichtlich von Montag bis Donnerstag, 7.00 bis 16.00 Uhr, und Freitag, 7.00 bis 13.30 Uhr, sein. Anmeldungen dafür nimmt Bianca Bitschnau-Schagginger unter T 05522 405 1123 oder bianca.bitschnau@rankweil.at entgegen.

So wie überall im Leben kommt es auf die richtige Balance an – auch bei der Kinderbetreuung. Niemand kennt Ihr Kind so gut wie Sie. Vertrauen Sie daher auf Ihr Bauchgefühl und wählen Sie jene Form der Kinderbetreuung aus, die Ihnen und Ihrem Kind am besten entspricht.

Ing. Martin Summer
Bürgermeister