Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Service / Verkehr & Mobilität / Straßensperren / Straßensperre "In der Schaufel" - "Ursogasse" - "Siedlergasse" - "Michael-Beer-Str."

Straßensperre "In der Schaufel" - "Ursogasse" - "Siedlergasse" - "Michael-Beer-Str."

VERORDNUNG

des Bürgermeisters der Marktgemeinde Rankweil

 

über Verkehrsbeschränkungen auf Gemeindestraßen

in Anwendung der Bestimmungen des § 94 c und § 94 d StVO 1960 sowie der Verordnung der Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich, LGBl. Nr. 30/1995

 

Gem. § 43 Abs. 1a StVO 1960 wird verordnet:

 

Zur Durchführung von Fräs- und Deckenbelagsarbeiten auf den Gemeindestraße „In der Schaufel“ – „Ursogasse“ – „Siedlergasse“ und  „Michael-Beer-Straße“ verordnen wir im Interesse der Sicherheit, Flüssigkeit und Leichtigkeit des Verkehrs und zur Sicherheit der mit den Arbeiten beschäftigten Personen für den Zeitraum von 31. Juli 2017 bis 19. August 2017 folgende vorübergehende Verkehrsmaßnahmen:

 

§ 1 

Arbeits- und witterungsbeding wird für die Zeiten in denen abschnittsweise auf den öffentlichen Verkehrsflächen „In der Schaufel“ – „Ursogasse“ – „Siedlergasse“ und  „Michael-Beer-Straße“, Asphaltierungsarbeiten durchgeführt werden ein Fahrverbot gemäß § 52 lit. a Z 1 StVO 1960 (Fahrverbot in beiden Richtungen) erlassen.

 Vom Verbot ausgenommen sind:

  • Baustellenfahrzeuge sowie die
  • Anrainer

 

§ 2

Die Verkehrsteilnehmer haben die auf Lichtzeichen oder Signalscheiben beruhende  Verkehrsregelung zu befolgen (§ 38 bzw. 40 StVO).

 

Die Verordnung tritt mit Aufstellung der erforderlichen Straßenverkehrszeichen gem. § 44/1 StVO 1960 in Kraft.

  

Der Bürgermeister:

Ing. Martin Summer