Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Service / Abfallwirtschaft / Abfall Aktuell / Rest- und Bioabfall: Neue Regelungen

Rest- und Bioabfall: Neue Regelungen

Aus arbeitsrechtlichen Gründen gibt es auch in Rankweil keine 60-Liter Restabfallsäcke mehr. Für Haushalte mit großen Abfallmengen gibt es allerdings die Möglichkeit eine Restmülltonne bei der Firma Branner zu kaufen. Damit diese Restmülltonne geleert wird, muss eine Banderole an der Tonne befestigt werden. Banderolen erhalten Sie beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil.

20 und 40 Liter Restabfallsäcke sowie Bioabfallsäcke können nach wie vor im Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil und in folgenden Geschäften gekauft werden: ADEG Kogler, Baywa, Spar Oberdorf und Sutterlüty. Alle Restabfallsäcke können nun in der gesamten Region Vorderland/Walgau verwendet werden.

Gebührenabrechnung
Die Biomülltonne wird künftig auf Grund einer Gesetzesänderung nur mehr über die Gemeinde abgerechnet. Daher erhalten Sie die Abrechnung fortan von der Gemeinde.

 

Aktuelle Gebühren (Angabe in brutto)

8-Liter Biomüllsack                                                       € 0,90
15-Liter Biomüllsack                                                     € 1,50
80-Liter Biomülltonne                                                  € 6,40
120-Liter Biomülltonne                                                € 9,60
240-Liter Biomülltonne                                                € 19,20
20-Liter Restmüllsack                                                   € 1,60
40-Liter Restmüllsack                                                   € 3,20
60-Liter Restmüll-Banderole (für Tonne)                    € 4,80
120-Liter Restmüll-Banderole (für Tonne)                  € 9,60
240-Liter Restmüll-Banderole (für Tonne)                  € 19,20

 Für offene Fragen wenden Sie sich bitte an den Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil, T. 05522 405 0 oder buergerservice@rankweil.at.