Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Sportliche Leistungen ausgezeichnet

Sportliche Leistungen ausgezeichnet

Am Donnerstag, 12. April, fand im Vinomnasaal Rankweil die 23. Sportlerehrung der Marktgemeinde Rankweil statt. 17 Sportlerinnen und Sportler freuten sich über das Ehrenzeichen für Erwachsene in Bronze, ein Sportler bekam Silber. Acht Kinder und Jugendliche erhielten das Jugend-Ehrenzeichen in Bronze, zwei in Silber.

Gemeinderat Helmut Jenny begrüßte die rund 90 Gäste und zeigte sich in seinen Eröffnungsworten beeindruckt von den Leistungen der Rankweiler Sportvereine. Bürgermeister Martin Summer bedankte sich bei den Vereinsmitgliedern und -funktionären für ihren Beitrag zu einer lebendigen Gemeinde und wünschte den Sportlern einen unvergesslichen Abend.

28 Auszeichnungen
Ehrenzeichen in Bronze gingen an Manuela Mair, Sandra Schaller, Astrid Gisinger, Andrea Kopf, Konstanze Nitschmann, Ingrid Schneider, Maria Seer, Rita Steurer, Walter Dalmonek, Ronald Hepberger, Thomas Kopf, Wolfgang Kopf, Andreas Metzler, Mario Strudl und Bernd Wurzinger (alle Golfclub Montfort Rankweil) sowie Breuß Silvana (Hundesportverein Rankweil) und Robert Lanziner (Sportschützenverein Rankweil). Ein Ehrenzeichen in Silber erhielt Georg Macek (Schützengilde Rankweil). Kinder- und Jugendehrenzeichen in Bronze erhielten Melanie Djordjevic (Sportschützenverein Rankweil), Nisa Nur Akin, Luisa Draber, Alena Ferko, Seline Huber und Zoe Meier, Martin Ovie Rützler und Hannah Zander (alle Turnerschaft Rankweil). Über Kinder- und Jugendehrenzeichen in Silber freuten sich David Arda (Pool Players Club) und Marie Schrotter (Sportschützenverein Rankweil).

Klare Vorgaben
Ehrenzeichen in Gold bekommen Olympia- und Weltmeisterschaftsteilnehmer sowie Sportlerinnen und Sportler, welche den 1. bis 3. Medaillenrang bei Europameisterschaften erreicht haben. Ehrenzeichen in Silber gehen an österreichische Staatsmeister und Teilnehmerinnen sowie Teilnehmer an Europameisterschaften. Auszeichnungen in Bronze erhalten Vorarlberger Landesmeister sowie Zweit- und Drittplatzierte bei österreichischen Meisterschaften. Sportlerinnen und Sportler mit Wohnsitz in Rankweil, die ihre Sportart bei einem auswärtigen Verein ausüben, können ebenfalls ausgezeichnet werden.

Den Abschluss des Abends bildete ein Sportlerbuffet mit Salat und Nudelgerichten vom Rankweiler Hof. Für musikalische Unterhaltung sorgten Angelika und Alexander Welte, Anna-Lena und Dominik Fleisch von der Band „Double Trouble“ der Musikschule Rankweil-Vorderland unter Leitung von Günther Burger.

 

Kontakt

Karin Böhler
Wirtschaft & Kommunikation
T +43 5522 4051104
karin.boehler@rankweil.at